BBK-TeamHarz

Kunst tun, kann so gut tun


Der Bundesverband Bildender Künstlerinnen und Künstler in Deutschland, vertritt bundesweit die beruflichen Interessen von mehr als 10.000 Mitgliedern. Er ist in Landesverbände und Bezirksverbände gegliedert.  Dem BBK Harz gehören 23 Künstlerinnen und Künstler verschiedener Sparten an. Der BBK Harz ist eine von 13 Bezirksgruppen, die im Bundesverband Bildender Künstler für Niedersachsen e.V. zusammengeschlossen sind

Aktuelle infos:

Stand: 27.1.2023

 Newsletter intern: infobriefProtokoll     Anmeldungen Formulare: hier



Aktuelles:

  • Mitgliederseite: infoAustellungen2023, bitte beachten. Hier gibt es auch die Möglichkeit Themenvorschläge für die Jahresausstellung zu platzieren, bzw sich mit den vorhandenen Vorschlägen auseinanderzusetzen.
  • Fred Hahn stellt im Kreishaus aus. Im Februar wird Fred Hahn eine Vielzahl seiner Harzbilder im Kreishaus zeigen
  • Die InfoJanuar ist raus
  • Newsletter: BBK-Harz  (neues Programm, bitte auch den Spamordner checken)
  • bitte die Einschränkungen durch die Bestimmung zur Einschränkung der Coronapandemie beachten
  • Mitglied werden!?

Die Mitglieder der Bezirksgruppe-Harz :


Peter Kuhl

Ulla Weigelt

Martin Schenk

Svetlana Schneider

Marwan Sharif

Detlef Hänsel


Erika König-Pahl

Hilda Groll

Anna Barth

Edith Grof-Kipper

Thomas Krutmann

Werner Reichel


Fred Hahn

Thomas Velte

Lutz-Martin Figulla

Johanna Junk

Qasim Alsharqy

Harro Goeschel


Hansjörg Hörseljau

Antje Löffler


BBK-Harz: Projekte aktuell

Jetzt.....?!

Die Jahresausstellung des BBK-Harz vom  27.10.22 - 17.11.2022 

die Künstler von links: Marwan Scharif, Martin Schenk, Hilda Groll, Svetlana Schneider, Thomas Krutmann, Inge Krieser-Demuth, Ulla Weigelt, Thomas Velte, Werner Reichelt, Hansjörg Hörseljau, Fred Hahn. 


Sommerfest 22

Geschichtsverein und BBK-Harz feiern ihre Jubiläen

Ursula Weigelt im kreativen Gestalten mit den Besuchern der Veranstaltung



1100 Jahre Goslar: Teilnahme am Festumzug

02.07.2022  

 

 

 

 

KünstlerInnen des BBK-Harz nehmen gemeinsam mit dem Geschichtsverein am Festumzug zum Stadtjubiläum teil. Heinrich der Jüngere und der Riechenberger Vertrag stehen im Zentrum des von Thomas Velte und Thomas Krutmann gestalteten  Festwagens.



REFLEXIONEN: Antworten auf den Altar von Werner Tübke

20.05. - 31.08.22, ST Salvatoris, Clausthal Zellerfeld

 

Die Frage war: Wie reagieren Künstlerinnen und Künstler verschiedener Disziplinen – nicht nur der Malerei, sondern auch der Fotografie, Grafik und Objektkunst – auf diesen Altar und sein gemaltes Bildprogramm, seine besondere Bildsprache? Welche eigenen Positionen lassen sich vor diesem Hintergrund entwickeln? Welche Inhalte sind uns heute – auch mit dem Abstand von 25 Jahren – vielleicht wichtiger als sie es dem Künstler damals waren?

Wo regt sich am Ende gar Widerspruch zu Werner Tübke, zu seiner Ästhetik und zu seiner Erzählung?

 Ulla Weigelt, Thomas Krutmann, Werner Reichelt, Svetlana Schneider, Antje Löffler, Martin Schenk, Detlef Hänsel und Thomas Velte


 

KULTURMARKTPLATZ Stadt Goslar: 15.05.2022  von 11:00 - 17:00 Uhr

 Am Museumsufer 2, 38640 Goslar

Der BBK-Harz präsentiert seine Arbeit im Innenhof des neuen Kulturmarktplatz der Stadt Goslar.

Auch andere Kulturträger und Vereine stellen sich hier vor und geben Einblick in ihr Tun.

 


Ausstellung Kreishaus Goslar:  31.03.2022 - 28.04.2022

75 Jahre BBK-Harz bitten um ein Statement auch zur eigenen Arbeit. Die Künstler des BBK-Harz zeigen jeweils 3 Kunstwerke, die für die eigene Entwicklung im Rückblick nach vorn aus dem hier und jetzt, wesentlich erscheinen.

Bitte die Öffnungszeiten des Kreishauses beachten. Mo.,Di.,Mi.: 8:00 - 16:00Uhr, Do.: 8:00 - 17:00Uhr, Fr.: 8:00 - 12:00Uhr

Es gibt Kataloge zur Ausstellung (5€). Anfragen bitte über das Kontaktformular.


BBK-Harz: Ausstellungen d. Mitglieder


 P H A N T A S Y

Eröffnung am 27. September 2022 um 19.00 Uhr

Phantastische Malerei und Objekte  vom 27.9.2022 bis 24.10.2022 zeigt Ursula Weigelt in ihrer Ausstellung in der  Tillyhaus-Galerie; 38259 Salzgitter-Bad, Marienplatz 12 

Es sprechen von der Stadt Salzgitter:   

Stefan Klein,     1. Bürgermeister und MDL, SPD Niedersachsen

Elke Streckfuß,  Ehrenratsfrau  Musik:   Marcel Weigelt, Gitarre

 Geöffnet: Donnerstag. 14.00 Uhr – 18.00, Sonntag 13.00 – 17.00 Uhr

S p e k t r u m      25.09. - 26.10.2022

 

Ausstellungseröffnung:  Sonntag, den 25.09.2022 um 11 Uhr

Atrium des Rathauses Salzgitter Lebenstedt, Joachim-Campe Straße 6

Es sprechen: Stefan Klein, 1. Bürgermeister der Stadt Salzgitter, Rolf Großjohann, Vorsitzender des Spektrum.

Musik: Romina Bulban, Sängerin u Songwriter. Geöffnet: Mo-Do 8 - 18 Uhr, Fr 8 -13 Uhr

"Künstlerische Darstellungen mit einem Hauch von Mythen..."

Gemälde und Zeichnungen von Svetlana Schneider

 13.August - 8.Oktober 2022 in der Galerie Mittendorf

Öffnungszeiten: jeden Samstag von 11-13 Uhr,

oder auf Absprache unter : Tel. 05381 9807914

 

Bei dieser Ausstellung wird die Künstlerin auch Bilder zeigen, welche von der nordischen Mythologie inspiriert worden sind. Diese Mythologie ist reine Weltanschauung, der keine Religion oder Glaube zu Grunde liegen. Svetlana Schneiders Werke reichen von der Porträtmalerei in Öl oder Acryl bis hin zu digitalen Bildwerken.

 

 


offBBK-Harz: Interessantes





Projektarchiv:





links/extern:



Galerien im Landkreis Harz


für  die Korrektheit und den Inhalt der externen Links übernehmen wir keine Haftung

Kulturfreunde BovendenInfos hier  Künstlergruppe: Künstlergilde Harzinfos hier Künstlergruppe: ParadoxInfos hier Salzgitter-Gruppe: Infos hier      

Anmeldung Newsletter BBK-Harz



Anmelden Abmelden