BBK-TeamHarz

Kunst tun, kann so gut tun


Der Bundesverband Bildender Künstlerinnen und Künstler in Deutschland, vertritt bundesweit die beruflichen Interessen von mehr als 10.000 Mitgliedern. Er ist in Landesverbände und Bezirksverbände gegliedert.  Dem BBK Harz gehören 23 Künstlerinnen und Künstler verschiedener Sparten an. Der BBK Harz ist eine von 13 Bezirksgruppen, die im Bundesverband Bildender Künstler für Niedersachsen e.V. zusammengeschlossen sind

Aktuelle infos:

Stand:06.01.2022

bitte beachten: die Ausstellung im Kreishaus wurde auf den 31.03.2022 verschoben

Mitgliederinfo "Weihnachtspost"  hier

Foto: Martin Schenk/copyright 2021, Goslar Marktplatz

Der BBK-Harz wünscht allen Kunstfreund*innen ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch in das Jahr 2022.  Wir wünschen uns allen ein kunstreiches neues Jahr in Gesundheit.

 

Fred Hahn und sein Berg. 

Im Rahmen der Fernsehsendung: "Der Norden und seinen Berge", wird unter anderem Fred Hahn seinen Berg vorstellen. Der Sendetermin ist der 09.01.2022 um 20:15 auf dem NDR.

 

  •  kunst-raum-northeim: interessante Angebote rund um die Kunst. Weitere Informationen hier
  • Ausstellung von Erika König-Pahl zum 80.Geburtstag und 50 Jahre Künstlerschaft, aktuell im Kreishaus Goslar unter dem Thema -Mensch-Traum-Realität - zu sehen.
  • die Jahresausstellung Rückblick:art im Kreishaus Goslar wurde auf den 31.03.2022 verschoben
  • 25 Jahre Zellerfelder Altar von Werner Tübke – Kooperation mit dem BBK Harz (s. Mitgliederinfo Dezember)
  • Thomas Krutmann gewinnt Wettbewerb: "Kunst am Bau" für das Gebäude des THW Osterode.
  • Zwei neue Mitglieder im BBK-Harz. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Ulla Weigelt und Quasim Alsharqy.
  • Newsletter: BBK-Harz  (neues Programm, bitte auch den Spamordner checken)
  • bitte die Einschränkungen durch die Bestimmung zur Einschränkung der Coronapandemie beachten
  • Mitglied werden!?

Die Mitglieder der Bezirksgruppe-Harz :


Peter Kuhl

Karen Aurin

Martin Schenk

Svetlana Schneider

Marwan Sharif

Detlef Hänsel


Inge Krieser-Demuth

Hilda Groll

Arnim König

Erika König-Pahl

Thomas Krutmann

Werner Reichel


Thomas Velte

Helmut Lingstädt

Lutz-Martin Figulla

Anna Barth

Qasim Alsharqy

Harro Goeschel


Edith Grof-Kipper

Johanna Junk

Fred Hahn

Ulla Weigelt

Hansjörg Hörseljau

Antje Löffler



BBK-Harz: Projekte aktuell

Ausstellung Kreishaus Goslar:  31.03.2022 - 28.04.2022

75 Jahre BBK-Harz bitten um ein Statement auch zur eigenen Arbeit. Die Künstler des BBK-Harz zeigen jeweils 3 Kunstwerke, die für die eigene Entwicklung im Rückblick nach vorn aus dem hier und jetzt, wesentlich erscheinen.


 

Mai - Juli 2022

25 Jahre Zellerfelder Altar von Werner Tübke – Kooperation mit dem BBK Harz

Zum Osterfest 1997 wurde der Zellerfelder Altar von Werner Tübke in einem feierlichen Gottesdienst in der St. Salvatoris-Kirche zu Zellerfeld seiner Bestimmung übergeben.  Nach intensiven Gesprächen und Diskussionen im Vorfeld - innerhalb und außerhalb von Gemeinde und Kirche. 

Im Jahr 2022 nun soll die Wirkung von und die Beschäftigung mit diesem besonderen Werk moderner Kunst im Mittelpunkt des Jubeljahres stehen.   Wir möchten Künstlerinnen und Künstler mit Mitteln der Bildenden Kunst (Malerei, Installation, Skulptur) zur Auseinandersetzung mit diesem modernen Altar reizen. 


Ausstellungsplanung für den neuen Kulturmarktplatz Goslar


offBBK-Harz: Interessantes


Rausch der Bilder. Die Sammlung Chagas Freitas – Kunst aus der DDR und ihre Reise nach Brasilien

18.12.21 - 27.2.22 | CB Dieselkraftwerk | CB Dieselkraftwerk




TRUE PICTURES?

ZEITGENÖSSISCHE FOTOGRAFIE AUS KANADA UND DEN USA

6.11.21 BIS 13.2.22

TRUE PICTURES? widmet sich diesem Phänomen und präsentiert Arbeiten von über 30 kanadischen und US-amerikanischen Künstler*innen aus drei Generationen, die nicht nur ihre Herkunft und das Medium Fotografie verbinden. Für alle drei Generationen gilt, dass sie im digitalen Zeitalter zu verorten sind. 

In Zusammenarbeit mit: Kunstmuseum Wolfsburg, Museum für Photographie Braunschweig, Folkwang Universität der Künste Essen, Leibniz Universität Hannover (American Studies), Hochschule Hannover, Institut für Bildende Kunst und Kunstwissenschaft der Universität Hildesheim



„Beuys und die Ost-Avantgarde“

Donnerstag, 18. 11. 2021, um 19:30 Uhr im Rahmen der Reihe zeit.PUNKT

Prof. Dr. Eugen Blume + Dr. Steffen Damm im Gespräch


Ausblick

der Neustart für 11nullnull nach der langen Corona-Pause startet zu Beginn des Jahres 2022.

Augenblicklich wird der Veranstaltungskalender bearbeitet. 

Die Veranstaltung soll weiterhin durch Konzentration auf wenige Werke das Gespräche zwischen Künstlern und Kunstinteressierten fördern.

 

Interessierte Künstler,  die im Rahmen der Veranstaltung aktiv werden möchten, sich einen anderen Rahmen, als den für Ausstellungen üblichen, vorstellen können, sind herzlich eingeladen, sich zu melden.

 

 Auch Hinweise zu Diskussionsthemen ect  werden gern entgegen genommen. 

infos, Veranstaltungen:  BBK-Harz 


Projektarchiv:







Galerien im Landkreis Harz


für  die Korrektheit und den Inhalt der externen Links übernehmen wir keine Haftung

Kulturfreunde BovendenInfos hier  Künstlergruppe: Künstlergilde Harzinfos hier Künstlergruppe: ParadoxInfos hier Salzgitter-Gruppe: Infos hier      


Anmeldung Newsletter BBK-Harz



Anmelden Abmelden